Oliver Schneider

Hier stellen wir unseren aktuellen Top-Experten vor

Your life, your risk, our business

Top-Experte für BUSINESS CONTINUITY MANAGEMENT,  LEADERSHIP,  DISRUPTION,  MOTIVATION.  FÜHRUNG,  RESILIENZ,  IT / CYBER SECURITY,  CONSULTING

Oliver Schneider ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der RiskWorkers GmbH in München. Er startete seine berufliche Laufbahn als Offizier bei der Bundeswehr und diente u. a. bei den Fallschirmjägern, bevor er zum Kommando Spezialkräfte (KSK) wechselte. Hier war er an mehreren Spezialoperationen im Ausland beteiligt, bevor er als Berufsoffizier kündigte. Danach begann er seine zivile Karriere bei einem DAX-Konzern. Seit dem Jahr 2006 ist er als Sicherheits-, Risiko- und Krisenmanagement-Berater tätig. Zudem hält er einen Master of Science Degree (MSc) in Risk, Crisis and Disaster Management der University of Leicester (UK).

 

Hier geht es zum Expertenprofil:
Oliver Schneider steht unseren Membern und externen Unternehmen als Experte, Vortragsredner, CEO-Coach und Berater zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden sie im Expertenprofil. (siehe Link unten im Button)

BUCH: Der Wille entscheidet

Verhandeln auf Leben und Tod
+++ Ein Risikoexperte und ehemaliger KSK-Offizier erklärt, wie man sein Gegenüber durch-schaut, Taktiken entschlüsselt und Verhaltensweisen richtig analysiert +++Insiderwissen zu Krisenbewältigung und Verhandlungsführung anhand realer, spannender Szenarien +++ Methoden und Taktiken der Spezialkräfte zur Anwendung auf den (Krisen)Alltag +++

Oliver Schneider
Der Wille entscheidet
Krisen bewältigen, Verhandlungen gewinnen
Ein Ex-Kommando-Offizier berichtet
Originalausgabe
192 Seiten. Paperback, Klappenbroschur
ISBN 978-3-424-20231-1
€ 18,00 [D] / € 18,50 [A] / CHF 25,90
Erscheinungstermin und Sperrfrist für Veröffentlichungen: 13. April 2021

 

Pink all over. Von Freunden und Geschäftspartnern wird der Entrepreneur liebevoll „die pinke Granate“ genannt – zum einen, weil Pink ganz offensichtlich die (Wand-)Farbe ist, aus der er sowohl im beruflichen Umfeld als auch in den eigenen vier Wänden seine Kraft schöpft, zum anderen, weil er über eine Sprengladung an „Power“ verfügt.

Seinen Alltag differenziert er in zwei Tätigkeitskategorien: Lernen oder Ruhen. Während der Lernphasen optimiert er das Arbeiten, pflegt sein Netzwerk, liest Bücher oder hört Podcasts.

Das Ruhen gestaltet sich ähnlich Intensiv: Während hierzulande von einer durchschnittlichen Schlafdauer von rund 7 Stunden ausgegangen wird, gönnt sich ein Philipp Hahn oft nicht mehr als 20 Stunden Schlaf pro Arbeitswoche und hält sich dabei auch nicht an die konventionelle Monoschlafphase. Als Verfechter des polyphasischen Modells, verteilt er seinen Schlafbedarf auf mindestens drei intensive Schlafeinheiten pro Tag – somit bleibt mehr Zeit für die eigene Entfaltung.

Woher er all seine Energie nimmt? Seine eigentliche Kraft zieht er aus seinen zwei großen Leidenschaften: Dem Sport und der Musik. Zwei Passionen, die ebenfalls kontrastreicher nicht sein könnten. Denn während er meditiert und sich bei allen Facetten des Yogas entspannt, powert er sich am Synthesizer aus und lässt 20-30 Stunden pro Woche die E-Gitarre singen.

Er analysiert. Er konfrontiert. Er polarisiert. Und gewinnt dennoch Fans und Sympathisanten, denn seine größte Leidenschaft sind die Menschen und ihre individuelle Veränderung. Nicht umsonst zählt er dank seiner unkonventionellen Ausstrahlung, einem hohen Maß an Authentizität und fundiertem Fach-Know-how zu den Top-Speakern. Man sagt ihm eine Spürnase für Menschen und Situationen nach. Neben Attributen wie Empathie und Toleranz, zeichnen ihn Hard- und Software-Skills aus, die ihm ermöglichen, hinter die Fassade von Mensch und Unternehmen zu blicken. Und all das spiegelt sich auch in seinem Kundenetzwerk wider – denn dieses ist Weltklasse!

Krisen gehören zum Leben, aber keine ist unlösbar. Jedenfalls nicht für Oliver Schneider: Der ehemalige KSK-Offizier und Risikoexperte weiß, wie man selbst schwierige und ausweglos erscheinende Situationen lösen und sich aus Krisen befreien kann. Psychische Stabilität, fundierte Vorbereitung, strategische Planung und die richtige Taktik sind das A und O – die Grundsätze des KSK-Prinzips. Anhand einiger seiner spektakulärsten Einsätze vermittelt Oliver Schneider die entscheidenden Faktoren – und zeigt, wie jeder seine Willenskraft und mentale Stärke entwickeln und lernen kann, schnell und zielgerichtet zu entscheiden, auch in extremen Stresssituationen.
Als Offizier der Elitetruppe Kommando Spezialkräfte durchlief Oliver Schneider eine der härtesten Ausbildungen weltweit und wurde physisch wie psychisch auf die Bewältigung von Extrem- und Krisensituationen trainiert. Mit diesem Wissen und diesen Erfahrungen ist er heute als Berater für Sicherheits-, Risiko- und Krisenmanagement tätig und unter anderem bei Entführungen in der Verhandlung mit Erpressern, Piraten, Kriminellen und Terroristen im Einsatz. Erstmals vermittelt Oliver Schneider in diesem Buch sein Insiderwissen und gibt Einblicke in reale Szenarien, die wir sonst nur aus Krimis oder Thrillern kennen. Ein hochspannender Entführungsfall – der Angriff auf einen Tanker vor der Küste Nigerias, bei dem die Hälfte der Besatzung entführt worden war – dient als Leitfaden für die Krisenbewältigung.

 

Oliver Schneider nimmt die Leser mit auf seine Mission: von der Erstellung des Lagebilds über die Einsatzvorbereitung und Bildung eines Krisenstabs bis zur Kontaktaufnahme und kon-kreten Verhandlung – mit dem Ziel, am Ende zu einem „Deal“ zu gelangen. Nach jedem Schritt bilanziert er in seinem persönlichen Krisentagebuch die wichtigsten Regeln. Dabei lässt er seine Leser auch in die Abgründe der menschlichen Seele blicken – sie zu kennen ist eine Voraussetzung, um Menschen für sich zu gewinnen, Vertrauen aufzubauen und sich aus Krisensituationen zu befreien. Schnell zeigt sich, dass die Regeln, die bei einer Verhandlung auf Leben und Tod gelten, um Menschenleben zu retten, sich kaum unterscheiden von denen etwa bei einer Gehaltsverhandlung. Als Menschen dealen wir ständig, ob mit unseren Partnern, Kindern, Kollegen oder Chefs. Oliver Schneider zeigt, wie wir in Verhandlungssituationen unsere Gesprächspartner analysieren und lesen lernen, unsere Kommunikations- und Verhandlungsstrategie verbessern und am Ende unsere Ziele erreichen – selbst wenn wir eingeschüchtert oder gar bedroht werden.

 

 

Weitere
Events, Experten, News & Produkte

vergangene Events
Mehr Erfahren

Executive Roundtable Exclusive
München (D)

Event
Mehr Erfahren

Diversity Gap -
Quo Vadis ?
Going / Wilder Kaiser (AT)

vergangene Events
Mehr Erfahren

Digitale Transformation in Zeiten von KI & Co.
Salzburg (AT)

Event
Mehr Erfahren

520 Wochen Zukunft – Megatrends & Tipping Points
Zürich (CH)

Event
Mehr Erfahren

disrupt or be disrupted
Wien (AT)

News
Mehr Erfahren

Save the date
PLC News

Mehr anzeigen
 

INTERESSE GEWECKT?

 

Profitieren Sie vom erlesenen Netzwerk des Premium Leaders Club und werden Sie jetzt Mitglied