Nachbericht

Ludwig-Erhard-Gipfel 2023

Weimer Media Group

Ludwig-Erhard-Gipfel 2023

Kommt nach Krieg und Krisen das neue Wirtschaftswunder? Um diese Frage kreiste der Ludwig-Erhard-Gipfel am Tegernsee und bat führende Köpfe aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft um Antworten. 

„Das Meinungsführertreffen Deutschlands“ machte einmal mehr deutlich: Eine umfassende Debatte zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ist nötiger denn je. Zum Diskurs versammelten die Verleger Christiane Goetz-Weimer und Wolfram Weimer der gastgebenden WEIMER MEDIA GROUP am 3. und 4. Mai 2023 die Top-Entscheider der Republik und darüber hinaus. Auf Gut Kaltenbrunn in Gmund am Tegernsee versammelten sich 1000 Gäste an beiden Tagen. Beim diesjährigen Get-together im Geiste Ludwig Erhards sprachen die Vordenker und Entscheider zum Thema um Lösungsansätze für die großen Krisen zu finden. Das „deutsche Davos“ (ARD) legte einen thematischen Schwerpunkt auf die Neuordnung der Europäischen Sicherheitsarchitektur, die Wettbewerbsfähigkeit Europas sowie nachhaltiges Wachstum im Einklang mit den Werten der Sozialen Marktwirtschaft und ökologischen Zielen.

Zusammentreffen zur Zeitenwende

Der Gipfel war eine Konferenz der Zeitenwende. Dies offenbarte bereits die Eröffnungsrede „Wohin wendet sich die Zeit?“. „Normalerweise würde ich ,Hurra!‘ rufen, wäre da nicht die Zeitenwende, die der Kanzler ausgerufen hat“, sagte Christiane Goetz-Weimer, Verlegerin der WEIMER MEDIA GROUP. Der Begriff „Zeitenwende“ sei eingängig und viel zitiert, aber dennoch unscharf. „Bei genauem Hinsehen ist die Wende der Zeit etwas anderes: das Nebeneinander des Widersprüchlichen. Dazu passe auch, dass sie die Gipfelteilnehmer im „Paradies am Tegernsee“ willkommen heißt, während nur eine Flugstunde von dort entfernt der Krieg tobt.

Es ist ein Nebeneinander von eigentlich Unvereinbarem. „Unsere Zeit ist so eigenartig gewendet, dass wir bei vielen Themen gar nicht mehr wissen, ob wir lachen oder weinen sollen“, sagte Goetz-Weimer.

Wie die Zeitenwende Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft veränderte, thematisierten die zahlreichen Debatten über Arbeitswelt, Vier-Tage-Woche, Heizungsgesetz, Atomausstieg, Digitalisierung und KI, Gesundheit, Finanzen, Handel, Innovation, innere und äußere Sicherheit sowie Iran-Bewegung.

 

 

 

 

 

Plädoyer für mehr Mut

Solchen Mut, wie ihn die Gründer von Start-ups beweisen, wünschte sich Ulrich Reinhardt von allen Deutschen. Der Wissenschaftliche Leiter der „Stiftung für Zukunftsfragen – eine Initiative von BAT“ hielt auf dem Gipfel ein leidenschaftliches Plädoyer für mehr Mut in der Gesellschaft. Immerhin geistert „German Angst“ durch das Land und bestimmt das Denken der Deutschen. Der Begriff „German Angst“ hat es sogar ins Oxford Dictionary geschafft – so sehr gilt Furcht als Charakterzug einer Nation. Womöglich fühlen sich „letzte Generationen“ hierzulande wohler als anderswo. Zukunftsforscher Reinhardt forderte ein Ende dieser Denkweise und rief die Gipfelgäste zu mehr Mut auf – und dem Abschied von Sorgen und Perfektionismus. Reinhardt ist auch Herausgeber des Sammelbandes „German Mut statt German Angst – 44 Ideen für eine bessere Zukunft“. Das erste Buch der Tegernsee Summit Edition wurde auf dem LEG erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Den traditionellen und beliebten Konferenz-Abschluss bildete indes die Gipfel-Nacht im Hotel DAS TEGERNSEE. Nach zwei Tagen voller intensiver Debatten ließen die Gäste beim Networking mit Musik und kulinarischen Köstlichkeiten den LEG 2023 stilvoll ausklingen.

ÜBERSICHT

Termin: Mittwoch, 03. Mai 2023 von 8.00 Uhr bis 19.15 Uhr
Donnerstag, 04. Mai 2023 von 8.00 Uhr bis 19.30 Uhr

Location: Gut Kaltenbrunn bei Gmund am Tegernsee

https://www.feinkost-kaefer.de/gutkaltenbrunn

Parkplätze: stehen direkt auf dem Gut Kaltenbrunn unmittelbar beim Veranstaltungsbereich zur Verfügung

Teilnehmer: Teilnehmer C-Level, Geschäftsführer aus Unternehmen D-A-CH, sowie Persönlichkeiten aus Kultur und Gesellschaft

Dresscode: Smart Casual

Hotelempfehlung: Das Tegernsee
Neureuthstraße 23 | 83684 Tegernsee
+49(0)8022182-0|info@dastegernsee.de
https://www.dastegernsee.de/de/

 

 

Der Ludwig-Erhard-Gipfel (LEG) ist das Meinungsführertreffen Deutschlands: Top-Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Finanzen, Wissenschaft und Medien treffen sich am 3. und 4. Mai 2023 am Tegernsee unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder. Medienpartner ntv/RTL Deutschland überträgt den Gipfel live im Netz und berichtet umfassend im TV. Anbei finden Sie das vorläufige Programm als .pdf – weiterführende Informationen unter ludwig-erhard-gipfel.de – inkl. aller Highlights, Pressespiegel, Trailer und Summary des LEG 2022.

Veranstalter des LEG ist die WEIMER MEDIA GROUP. Das Medienhaus publiziert unter anderem die Formate „Markt und Mittelstand“, „BÖRSE am Sonntag“, „WirtschaftsKurier“ und „Anlagetrends“.

Gönnen Sie sich diese exklusive und einzigartige Vernetzungsmöglichkeit auf C-Level – es erwarten Sie zwei Tage mit einem hochspannenden Programm und erstklassigen Rednern – und das in Verbindung mit der traumhaften Kulisse auf Gut Kaltenbrunn in Gmund am Tegernsee.
Ein Gipfeltreffen der Extraklasse!

EXPERTENVORSTELLUNG

 

 

Top-Experte  Rüdiger Böhm ist pure Motivation. Der Keynote Speaker, Coach und Autor beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen Lebensgeschichte. Er weiß, was es bedeutet, wenn sich im Leben innerhalb einer Sekunde einfach alles ändert. Als Top-Sportler verliert er einen Tag vor seinem 27. Geburtstag bei einem tragischen Verkehrsunfall beide Beine und fast sein Leben. Es folgen 30 Tage Koma, 30 Wochen Krankenhaus und ein langer Kampf zurück in ein neues Leben – ohne Beine. Mit starkem Willen, viel Mut und klaren Entscheidungen meistert er diesen Albtraum und entwickelt sich zum erfolgreichen Experten für Resilienz und Krisenmanagement. Als einziger Fußballtrainer ohne Beine mit der höchsten DFB-Trainierlizenz trainierte er viele aktuelle Bundesliga-Profis. Er weiß was wirklich nötig ist, um Teams erfolgreich zu formen und nachhaltig an der Spitze zu etablieren.

THEMA
“Veränderung 4.0 – Erfolgreich in Zeiten digitaler Transformation“

 

Podiumsdiskussion - Expertentalk mit Moderatorin Natasha Macheiner

zum Thema „Space, Race and Start-ups. - Sind unsere Unternehmen fit für die Zukunft?“

Frank M. Salzgeber
Head of Innovation & Ventures
ESA – European Space Agency

Martin Mössler
Managing Director / General Manager
Science Park Graz / ESA BIC Austria

Viktor Panisch
Partner
RVP One

Natasha Macheiner
Moderatorin & Inhaberin
Nasha Moving Art and Words

Penzkofer Bau

„Ehrliches Essen, nachhaltiger Genuss“ heißt das Motto im Restaurant, im Biergarten und im gesamten Veranstaltungsbereich der Penzkofer Bau GmbH in Niederbayern.
Hier genießen die Gäste bei gutem Essen entspannte Stunden, die wohltuender Ruhe und die Aussicht. Mitten im Grünen. Im Herzen des Bayerischen Waldes. Mit Blick auf Bayerwald-Berge wie Geißkopf oder Einödriegel.
Die Besucher schätzen das stilvolle Ambiente im modernen Neubau der Penzkofer Bau GmbH: Die markante, deutschlandweit einmaligen Fassade aus 12.500 leuchtend roten Ziegeln zieht beim Ankommen die Blicke auf sich. Draußen gibt´s auf der Sonnenterrasse zwischen Brunnen und Honigmanufaktur frisch gezapftes Bier oder Proessco vom Fass. Drinnen trifft dann geradliniges Bau-Design auf Gemütlichkeit.
Je nach Personenzahl und Wetter treffen sich die Gäste im firmeneigenen Restaurant, in der Lounge, im Biergarten oder im Saal. Penzkofer-Küchenchef und Spitzenkoch Thomas Hollmayr verwöhnt die Besucher hier kulinarisch mit bodenständiger Küche, ausgefallenen Kreationen und mit Gerichten aus regionalen Zutaten oder Produkten der Saison.

Mitglied werden!

 

 

 

 

Mitglied werden:
Wer sich für eine Aufnahme als Chapter-Mitglied interessiert, muss dem C-Level angehören, mindestens zehn Mitarbeiter*innen haben oder eine Million Euro Umsatz generieren. Generell gilt das Motto „Qualität vor Quantität“. Willkommen sind von Jungunternehmern bis Traditionsbetriebe, Frauen wie Männer. „Diversität ist uns wichtig. Sowohl hinsichtlich der Branchen, der Geschlechter als auch des Alters. Reine Frauen- oder Männerclubs sind veraltet. Die Ansicht, dass junge Unternehmer älteren immer unterlegen sind, ebenfalls. Deshalb legen wir großen Wert auf die Mischung. Wir fördern Frauen wie Männer gleichermaßen und vernetzen Jung mit Alt und umgekehrt. Denn wir wissen, alle Mitglieder können voneinander profitieren”, erklärt Gründerin Mag. Dr. Tanja Hacker.

DIE NEUE PLC APP

Mit Ende März geht die App des Premium Leaders Club online und setzt damit einmal mehr neue Maßstäbe, wenn es ums Netzwerken geht. Zugänglich ist sie ausschließlich Mitgliedern des Businessclubs und wartet mit einer Fülle an Premiuminhalten auf:

  • Kontaktdaten aller Mitglieder
  • Möglichkeit der Vernetzung inkl. Chatfunktion
  • Eventkalender zu allen Veranstaltungen und Money-Can’t-Buy Events samt Anmeldemöglichkeit
  • PLC Vorteilswelt mit vielen Sonderkonditionen
  • Übersicht aller Chapter inklusive Ansprechpersonen
  • PLC Female Circle inkl. Teamchat (Gruppe) für alle Frauen
  • PLC Businesspark mit Angeboten und Gesuche zu den verschiedenen Themen
  • Businesspark – Expertenteam für die professionelle Betreuung und Abwicklung der Angebote und Gesuche
  • Übersicht aller Beiräte inklusive Kontaktmöglichkeit
  • PLC News mit den wichtigsten Neuigkeiten im Überblick
  • PLC Terminbuchung mit dem PLC Management Board
  • Übersicht und Vorstellung aller buchbaren Top-Experten

„Es gibt einige Businessclubs, die Apps in Verwendung haben. Aber mit dieser App ist dem Management des Premium Leaders Club – bestehend aus Alexander SchunglTanja Hacker und Ramy Nasser – etwas ganz Besonderes gelungen. Der Mehrwert liegt nicht nur in der Möglichkeit der einfachen digitalen Vernetzung, sondern auch im niederschwelligen Zugang zu den vielen Vorteilen. Einfach Premium eben“, zeigt sich ein Mitglied begeistert, das vorab eine Blick auf die App erhaschen konnte.

Einziger Wermutstropfen: der Zugang ist ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Wenn Sie auch die vielen Vorteile nutzen möchten, mindestens zehn Mitarbeitende haben oder eine Million Euro Umsatz generieren, dann nehmen Sie Kontakt auf: office@premium-leaders.club.

 

Impressionen

 

Weitere
Events, Experten, News & Produkte

News
Mehr Erfahren


Nadine Rajner
Referenz der Woche

vergangene Events
Mehr Erfahren


Nachbericht Executive Summit V-Zug Berlin
Berlin (D)

Event
Mehr Erfahren
Event
Mehr Erfahren
vergangene Events
Mehr Erfahren


Nachbericht Executive Summit Caliber S Graz
Graz (AT)

News, Partner
Mehr Erfahren


Partner der Woche
Partner der Woche

Mehr anzeigen
 

INTERESSE GEWECKT?

 

Profitieren Sie vom erlesenen Netzwerk des Premium Leaders Club und werden Sie jetzt Mitglied