Prof. Dr. Anastassia Lauterbach

Hier stellen wir unsere aktuelle Top-Expertin vor

Kreative Spielwiese

Top-Expertin für BIG DATA, LEADERSHIP, DIGITALISIERUNG, IT / CYBER SECURITY, START-UP, KULTUREN, KI / AI, TRANSFORMATION, INDUSTRIE 4.0, INNOVATION, WIRTSCHAFT, ZUKUNFT, INTERNET

In Wirtschaftsthemen ist die energiegeladene Unternehmerin Anastassia Lauterbach mit allen Wassern gewaschen: Sie ist Managerin, Unternehmerin, Multi-Aufsichtsrätin und eine der umtriebigsten Vordenkerinnen im Bereich KI. Sie ist international zwischen Europa, Asien und Amerika unterwegs und in vielfältigen Branchen von Telekommunikation über Tourismus bis hin zu Finance. Roboter, Hypercomputer und lernende Maschinen – für andere Angstthemen, für sie eine kreative Spielwiese auf dem nüchternen Boden der Realität. Anastassia Lauterbach, privat tatsächlich ambitionierte Pianistin, beherrscht die Klaviatur der Digitalisierung in allen Tonarten. Souverän bewegt sie sich von Risiken, wie Big Data und Industriespionage, zu den Chancen von Individualisierter Medizin bis zur dezentralen Energieversorgung. Die sprachgewandte Expertin nimmt ihr Publikum mit Brillanz, Witz und Sachverstand heute schon mit in die Welt von morgen. Konkret, anschaulich und immer wieder positiv überraschend.


Hier geht es zum Expertenprofil:

Prof. Dr. Anastassia Lauterbach steht unseren Membern und externen Unternehmen als Expertin, Unternehmensberaterin, C-Level-CEO-Coach und  Vortragsrednerin zur Verfügung. Weitere Informationen dazu finden sie im Expertenprofil (siehe Link unten im Button).

 

Kritische Selbstreflexion

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.

Dieses geflügelte Wort von Erich Kästner fasst den Kern von Walter Kohls Tätigkeit als Redner, Autor sowie Begleiter & Coach zusammen. Seine Veranstaltungen sind interaktiv gestaltet mit dem Ziel, Sie für den Weg zu innerem Frieden durch die Kraft der Versöhnung zu begeistern und Ihnen praktische Hinweise und Inspirationen für Ihre Arbeit an Ihren Themen zu geben.

Als Entscheider müssen Unternehmer Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter managen, im Alltag oft als letzte Instanz agieren. Es gilt, vielen unterschiedlichen Anforderungen zu genügen, Widerstände zu überwinden, kraftvoll zu gestalten und den Umgang mit den eigenen Kraftfressern zu beherrschen.

Genau hier beginnt die Verantwortung von Führungskräften: Vor dem Hintergrund widriger Umstände, Verantwortung zu übernehmen für den Spielraum eigener Entscheidungen. Mit dem Unabänderlichen muss man seinen Frieden machen, um den eigenen Weg gehen zu können. Man ist gefordert, sich nicht dauerhaft auf „äußere Umstände“ rauszureden, sondern in eine kritische Selbstreflexion zu gehen, ob das, was man tut, auch stimmig ist. Dazu gehört auch, mutig die Konsequenzen aus seiner Wahrnehmung zu ziehen. Sich seiner Werte bewusst zu sein und danach zu handeln, jenseits von äußeren Ansprüchen und Übergriffen.

Mentoring

Die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen zu Persönlichkeiten ist die große Leidenschaft von Thomas Eglinski.
Doch auch beim Eintritt in das Berufsleben begleitet er als Mentor seine Schützlinge und unterstützt bei Unternehmensgründungen und Projekten. Interessant ist, dass zahlreiche ehemalige Schüler von Thomas Eglinski bereits ihre ersten Bücher veröffentlicht haben, darunter zum Beispiel Kiano Löhr (Ready to attack), Niclas Wich (Lass uns durchstarten) oder Hardi Höß (Fußball einfach besser).

Fußballreisen und Fußballcamps

Seit 1996 veranstaltet Thomas Eglinski mit seinem Unternehmen proSport Fußballreisen und Fußballcamps. Besonders beliebt sind bei Familien mit fußballbegeisterten Kindern die Feriencamps in Tirol oder im ROBINSON Club Cala Serena auf Mallorca. Die Partnerschaft mit ROBINSON währt bereits seit dem Jahr 2005.

Krisen gehören zum Leben, aber keine ist unlösbar. Jedenfalls nicht für Oliver Schneider: Der ehemalige KSK-Offizier und Risikoexperte weiß, wie man selbst schwierige und ausweglos erscheinende Situationen lösen und sich aus Krisen befreien kann. Psychische Stabilität, fundierte Vorbereitung, strategische Planung und die richtige Taktik sind das A und O – die Grundsätze des KSK-Prinzips. Anhand einiger seiner spektakulärsten Einsätze vermittelt Oliver Schneider die entscheidenden Faktoren – und zeigt, wie jeder seine Willenskraft und mentale Stärke entwickeln und lernen kann, schnell und zielgerichtet zu entscheiden, auch in extremen Stresssituationen.
Als Offizier der Elitetruppe Kommando Spezialkräfte durchlief Oliver Schneider eine der härtesten Ausbildungen weltweit und wurde physisch wie psychisch auf die Bewältigung von Extrem- und Krisensituationen trainiert. Mit diesem Wissen und diesen Erfahrungen ist er heute als Berater für Sicherheits-, Risiko- und Krisenmanagement tätig und unter anderem bei Entführungen in der Verhandlung mit Erpressern, Piraten, Kriminellen und Terroristen im Einsatz. Erstmals vermittelt Oliver Schneider in diesem Buch sein Insiderwissen und gibt Einblicke in reale Szenarien, die wir sonst nur aus Krimis oder Thrillern kennen. Ein hochspannender Entführungsfall – der Angriff auf einen Tanker vor der Küste Nigerias, bei dem die Hälfte der Besatzung entführt worden war – dient als Leitfaden für die Krisenbewältigung.

 

Oliver Schneider nimmt die Leser mit auf seine Mission: von der Erstellung des Lagebilds über die Einsatzvorbereitung und Bildung eines Krisenstabs bis zur Kontaktaufnahme und kon-kreten Verhandlung – mit dem Ziel, am Ende zu einem „Deal“ zu gelangen. Nach jedem Schritt bilanziert er in seinem persönlichen Krisentagebuch die wichtigsten Regeln. Dabei lässt er seine Leser auch in die Abgründe der menschlichen Seele blicken – sie zu kennen ist eine Voraussetzung, um Menschen für sich zu gewinnen, Vertrauen aufzubauen und sich aus Krisensituationen zu befreien. Schnell zeigt sich, dass die Regeln, die bei einer Verhandlung auf Leben und Tod gelten, um Menschenleben zu retten, sich kaum unterscheiden von denen etwa bei einer Gehaltsverhandlung. Als Menschen dealen wir ständig, ob mit unseren Partnern, Kindern, Kollegen oder Chefs. Oliver Schneider zeigt, wie wir in Verhandlungssituationen unsere Gesprächspartner analysieren und lesen lernen, unsere Kommunikations- und Verhandlungsstrategie verbessern und am Ende unsere Ziele erreichen – selbst wenn wir eingeschüchtert oder gar bedroht werden.

 

Impressionen

 

Weitere
Events, Experten, News & Produkte

News
Mehr Erfahren

Oliver Schneider
Referenz der Woche

Mitglied
Mehr Erfahren

Lars Thomsen
future matters AG
PLC Member

News
Mehr Erfahren

Marc Girardelli
Referenz der Woche

News
Mehr Erfahren

Lara Kühn
Marketing
PLC Team

News
Mehr Erfahren

Mitarbeiter/-in
in Vollzeit
Stellenanzeige

Mitglied
Mehr Erfahren

Leo Hillinger
Leo Hillinger GmbH
PLC Member

Mehr anzeigen
 

INTERESSE GEWECKT?

 

Profitieren Sie vom erlesenen Netzwerk des Premium Leaders Club und werden Sie jetzt Mitglied