Prof. Dr. Jutta Rump

Wirtschaft, Zukunft, Management

Prof. Dr. Jutta Rump ist Professorin für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationales Personalmanagement und Organisationsentwicklung an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen. Darüber hinaus ist sie Direktorin des Instituts für Beschäftigung und Employability in Ludwigshafen (IBE), das sie 2002 als Start-Up gegründet hat. Das Institut gilt als „Innovations-Boutique“ und „Experimentierraum. Für Zukunftsthemen in HR“ in Deutschland. Die Forschungsschwerpunkte sind Trends in der Arbeitswelt (Digitalisierung, Demografie, Diversität, gesellschaftlicher Wertewandel, technologische Trends, ökonomische Entwicklungen, sozio-ökologische Trends …) und die Konsequenzen für Personalmanagement und Organisationsentwicklung sowie Führung. Seit 2007 zählt Jutta Rump kontinuierlich zu den 40 führenden Köpfen des Personalwesens und zu den 10 wichtigsten Professoren für HR im deutschsprachigen Raum.

Leadership Change Demografie Digitalisierung Führung Arbeitswelt HR Generation Y/Z Transformation Industrie 4.0 Innovation

Kontaktieren Sie mich unter
+49 (0)8031 23 43 138

Schreiben Sie eine Mail an
management@premium-leaders.club

Profil downloaden

  • Deutsch
  • Englisch

Formate

(Einzel-)Coaching Beratung Impulsvortrag Interview Kamingespräch Moderation Online/Web based Seminar Talk/Diskussion Testimonial Vortrag Workshops/Working-Sessions

Vorträge

Arbeitswelt 2030

  • Zukunft der Arbeit – Arbeit der Zukunft

Arbeiten 4.0

  • Digitalisierung und die Konsequenzen jenseits der Technik
  • Arbeiten 4.0 und New Work

Leadership 4.0

  • Wandel mit Führung – Führung im Wandel

Organisation 4.0

  • agil, flexible, mobil

Agilität in der Organisation, Führung und Management Employability

  • Erfolgsfaktor in der digitalen Transformation

Generation Y und Z versus Generation Baby Boomer

Die jüngere Generation in einer alternden Gesellschaft

3 D´s:

  • Demografie – Digitalisierung – Diversität
  • Strategien zur Fachkräftesicherung

Die Führungskraft als Change- und Transformations-Agent

Der Faktor Demografie

Attraktivität als Arbeitgeber (Employer Branding) und als Standort (Regional Branding)

Internationales Personalmanagement

Strategische Personalplanung

Diversity & Inclusion

Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Pflege

Der Corona-Effekt: Konsequenzen für die Arbeitswelt

Klimawandel und die Arbeitswelt: Wie der Klimawandel die Arbeitswelt verändert

Vorträge

Die Führungskraft als Change- und Transformations-Agent

Der Faktor Demografie

Attraktivität als Arbeitgeber (Employer Branding) und als Standort (Regional Branding)

Internationales Personalmanagement

Strategische Personalplanung

Diversity & Inclusion

Lebensphasenorientierte Personalpolitik

Vereinbarkeit von Beruf und Familie / Pflege

Der Corona-Effekt: Konsequenzen für die Arbeitswelt

Klimawandel und die Arbeitswelt: Wie der Klimawandel die Arbeitswelt verändert

wso-hide

Beratung/Consulting

Beratungsschwerpunkte sind:

  • Zukunft der Arbeitswelt
  • Arbeiten 4.0
  • New Work
  • Organisation 4.0
  • Leadership 4.0
  • Employability Management
  • Generationen Management
  • Lebensphasenorientierte Personalpolitik
  • Strategische Personalplanung
  • Attraktivität als Arbeitgeber (Employer Branding)
  • Diversity & Inclusion

Spezialthema

Moderation von Veranstaltungen

Zahlen, Daten, Fakten

  • Botschafterin der Initiative Neue Qualität der Arbeit INQA des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales / Bundesregierung
  • Mitglied der Kommission der Bundesregierung zur Erstellung des 8. Familienberichtes
  • Beratung der Wirtschaftsministerkonferenz
  • Mitglied des Beirats „Demografie“ der Landesregierung des Landes Rheinland-Pfalz, vertreten durch die Ministerpräsidentin
  • Mitglied des „Bibliothekskreises“ der CDU-Parteiversitzenden (Wirtschaftspolitischer Beraterkreis)
  • Mitglied des Digitalrats der BDA (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitsgeberverbände)
  • Mitglied der Kommission „Zukunft der Arbeit 2030“ der Robert Bosch Stiftung
  • Gutachterin beim Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF

Referenzen

Großunternehmen, z. B.
Allianz, BASF, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, Ernst & Young, Fraport, Microsoft, Robert Bosch GmbH, Volkswagen/Audi/Porsche, Procter&Gamble

Mittelständische Unternehmen, z. B.
Aareon, Akademie der Deutschen Genossenschaften, Bitburger, Brauerei Gruppe, Boehringer Ingelheim, Dr. Oetker, Gewobag Wohnungsbau Aktiengesellschaft Berlin, LBS Baden-Württemberg, Trumpf, Vitra, WAREMA

Kleine Unternehmen, z. B.
Berufsförderungswerk der Baden-Württ. Zimmerer- und Holzbaubetriebe, Modehaus Marx, Trier, Volksbank Kraichgau, Von der Heydt, Speyer

Öffentliche Institutionen, z. B.
BDA, BDI, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, verschiedene Gemeinden, Städte und Landkreise

Videos

    Videos

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Bücher

     

    Veranstaltungen

    No post was found with your current grid settings. You should verify if you have posts inside the current selected post type(s) and if the meta key filter is not too much restrictive.