Prof. Marcel Fratzscher

DEMOGRAPHIE, CHANGE, DIGITALISIERUNG

Prof. Marcel Fratzscher beschäftigt sich intensiv mit der wirtschaftlichen Lage Deutschlands und Europas. Der Wissenschaftler, Autor und Kolumnist hat seit 2012 die Funktion des Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung inne sowie seit 2014 den Vorsitz für die Expertenkommission der Bundesregierung „Zur Stärkung von Investitionen in Deutschland”. Er analysiert und forscht nicht nur, sondern gibt auch durchdachte Ideen und Vorschläge weiter. So sind die Vorträge von Prof. Marcel Fratzscher sowohl für Laien als auch für Branchenkenner besonders lehrreich. Von zahlreichen Medienanstalten hoch geschätzt spricht er regelmäßig zu wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Themen in verschiedenen TV-Sendungen, veröffentlicht regelmäßig Kommentare in deutschen und internationalen Medien wie der Financial Times sowie Project Syndicate sowie ist Kolumnist bei Zeit Online.

DEMOGRAPHIE CHANGE DIGITALISIERUNG POLITIK NACHHALTIGKEIT EUROPA GLOBALISIERUNG TRANSFORMATION ZUKUNFT WIRTSCHAFT FINANZEN/BÖRSE

Kontaktieren Sie mich unter
+49 (0)8031 35 28 260

Schreiben Sie eine Mail an
management@premium-leaders.club

Profil downloaden

  • Deutsch
  • Englisch

Formate

Beratung Interview Seminar Talk/Diskussion Training Vortrag Workshops/Working-Sessions

Vorträge/Beratung/Seminare

  •  Wie die Pandemie Wirtschaft und Gesellschaft verändert und wie ein wirtschaftlicher Neustart möglich sein kann
  • Geld oder Leben – Wie unser irrationales Verhältnis zum Geld unsere Gesellschaft spaltet
  • Die sozial-ökologische Transformation und die Herausforderung für deutsche Unternehmen
  • Zwischen Neodirigismus und Neoliberalismus — die Bedeutung für eine kluge Balance zwischen Staat und Markt
  • Die Ökonomie des Populismus: wie das Ungleichheitsproblem unseren Wohlstand beeinflussen wird
  • Die Herausforderungen für Deutschland und Finanzinstitutionen durch die Niedrigzinsphase
  • Die Rolle der Geldpolitik der EZB und dessen Bedeutung für Deutschland und Europa
  • Deutschlands Investitionslücke: wieso wir unsere Wirtschaft überschätzen und Europa brauchen
  • Ein asiatisches (und chinesisches) Jahrhundert? Wirtschaftsausblick und Chancen
  • Quo vadis Europa – wann kommt die nächste Krise?

Expertise / Projekte

  • Datenbank-Aufbau und Daten-Monetarisierung
    Aufbau einer globalen Data Management Plattform zur Nutzung und Monetarisierung von Daten. Aus einem CorporateIncubator wurde ein internationales Produkt.
  • Technische Infrastruktur für die Marketing-Organisation
    Aufbau einer technischen Infrastruktur bei einem börsennotierten Konzern zur Skalierung von Websites und Webshops sowie Implementierung der technischen Infrastruktur für Digitales
    Marketing.
  • Digitale Transformation einer Marketing-Organisationen
    Beratung einer Marketing-Organisationen in der Digitalisierung, z.B. Koordination von Pitches, MA-Schulungen sowie Entwicklung von Daten-, Search-, Social-, Content-Strategien.
wso-hide

Tätigkeitsbereiche

  • Nationale und internationale Politikberatung
  • Forschung
  • Wissenstransfer
  • Aufbau von nationalen und internationalen Netzwerken

Themenschwerpunkte

  • Wirtschafts- und gesellschaftspolitische Transformation
  • Konjunktur
  • Finanzmärkte und Finanzrisiken
  • Ungleichheit und Verteilung
  • Globalisierung
  • Integration Europas

BERUFSERFAHRUNG

  • Seit 2013
    DIW Berlin – Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung Präsident. Ein führendes, unabhängiges europäisches Wirtschaftsforschungsinstitut. Kernaufgaben Forschung, Politikberatung, Forschungsinfrastruktur (G-SOEP) und eigenes PhD-Programm; 360 Mitarbeiter.
  • Seit 2013
    Humboldt-Universität zu Berlin, Professor für Makroökonomie und Finanzen
  • 2001 – 2012
    Europäische Zentralbank, Frankfurt, Deutschland


Expertise/Projekte

  • Mitglied des Deutsch-Französischen Sachverständigenrats für die Wirtschaft
  • Mitglied des Hochrangigen Beirats der Vereinten Nationen für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten
  • Mitglied des Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums

Kunden/Referenzen/Sonstiges

Er ist u.a. Mitglied des High-level Advisory Board der Vereinten Nationen zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs), Mitglied des Beirats des Bundeswirtschaftsministeriums und Mitglied des Kuratoriums der Hertie School of Governance.

Moderation

PR-Artikel

Hier finden Sie eine verschiedene Auswahl von einigen ausgewählten PR-Artikel, Interviews und Beiträgen zu Andreas Herz

Videos

    Videos

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Bücher

     

    Veranstaltungen